DATENSCHUTZ

Allgemeines

Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse am Kinderballett Norma-Monroy. Datenschutz hat für uns einen besonders hohen Stellenwert. Bei Ihrem Besuch auf unserer Internetseite werden keine persönlichen Daten im Sinne der DSGVO aufgezeichnet. Lediglich die durch Sie übermittelten Daten zur Verbindungsaufnahme werden erfasst. Sollten Sie Kontakt mit uns aufnehmen, so werden wir die von Ihnen angegebenen Kontaktdaten nur im Rahmen dieser Anfrage verwenden. Jede weiter gehende Nutzung oder Weitergabe an Dritte ist ausgeschlossen.

 

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten im Sinne der DSGVO sind Einzelangaben über persönliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Dies können Namen, Anschrift, E-Mailadresse und Telefonnummer sein. All diese Daten unterliegen einem besonderen Schutz, den wir durch organisatorische Vorkehrungen gewährleisten.

 

Erhebung personenbezogener Daten

Bei einem Besuch unserer Internetseite können Sie sich absolut anonym im Sinne der DSGVO bewegen. Für statistische Zwecke wird lediglich erfasst, mit welchem Web-Browser unsere Seite aufgerufen wird und wie sich die Besucher auf unserer Seite bewegen, also welche Seiten nacheinander aufgerufen werden. Außerdem wird erfasst, von welcher Internetseite die Besucher zu uns kommen, also z.B. von welcher Suchmaschine oder über welche Verlinkung. Die hierbei gewonnenen Daten werden nicht auf Ihre Person zurückgeführt sondern nur statistisch und zu Zwecken der Seitenoptimierung ausgewertet.

 

Verarbeitung personenbezogener Daten

Wenn Sie uns im Rahmen einer Kontaktaufnahme persönliche Daten mitteilen, so erfolgt deren Speicherung und Verarbeitung auf einem besonders geschützten Rechner. Die Verarbeitung und Speicherung der Daten erfolgt ausschließlich zu dem Zweck, für den Sie uns die Daten überlassen haben. Niemals verkaufen oder vermieten wir personenbezogene Daten an Dritte.

 

Einsatz von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

 

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html.

 

Name des für die Verarbeitung Verantwortlichen

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung, sonstiger in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union geltenden Datenschutzgesetze und anderer Bestimmungen mit datenschutzrechtlichem Charakter ist:

 

Kinderballett Norma Monroy

Haller Straße 209

74564 Crailsheim

E: info@norma-monroy.de

T: 07951/95 92 20

M: 0160/99 53 70 92

W: norma-monroy.de

 

Zweckbestimmung der Datenerhebung, -verarbeitung, -nutzung

Die Erhebung, Verarbeitung und Speicherung personenbezogener Daten erfolgt für eigene Zwecke und  ausschließlich zu dem Zweck, für den uns die Daten überlassen werden (Kontaktaufnahme, Informationsanfrage etc.).

 

Betroffene Personengruppen, Daten und Datenkategorien

Kontaktierende: Name, E-Mailadresse, sowie durch die Kontaktaufnehmenden selbst übermittelte Daten

 

Empfänger oder Kategorien von Empfängern, denen die Daten mitgeteilt werden können:

Ausschließlich interne Verarbeitung der Daten. Keine Weiterleitung an Dritte.

 

Datenschutzbestimmungen zu Einsatz und Verwendung von Facebook

Der für die Verarbeitung Verantwortliche hat auf dieser Internetseite Komponenten des Unternehmens Facebook integriert. Facebook ist ein soziales Netzwerk.

 

Ein soziales Netzwerk ist ein im Internet betriebener sozialer Treffpunkt, eine Online-Gemeinschaft, die es den Nutzern in der Regel ermöglicht, untereinander zu kommunizieren und im virtuellen Raum zu interagieren. Ein soziales Netzwerk kann als Plattform zum Austausch von Meinungen und Erfahrungen dienen oder ermöglicht es der Internetgemeinschaft, persönliche oder unternehmensbezogene Informationen bereitzustellen. Facebook ermöglicht den Nutzern des sozialen Netzwerkes unter anderem die Erstellung von privaten Profilen, den Upload von Fotos und eine Vernetzung über Freundschaftsanfragen.

 

Betreibergesellschaft von Facebook ist die Facebook, Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA. Für die Verarbeitung personenbezogener Daten Verantwortlicher ist, wenn eine betroffene Person außerhalb der USA oder Kanada lebt, die Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Ireland.

 

Durch jeden Aufruf einer der Einzelseiten dieser Internetseite, die durch den für die Verarbeitung Verantwortlichen betrieben wird und auf welcher eine Facebook-Komponente (Facebook-Plug-In) integriert wurde, wird der Internetbrowser auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person automatisch durch die jeweilige Facebook-Komponente veranlasst, eine Darstellung der entsprechenden Facebook-Komponente von Facebook herunterzuladen. Eine Gesamtübersicht über alle Facebook-Plug-Ins kann unter https://developers.facebook.com/docs/plugins/?locale=de_DE abgerufen werden. Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erhält Facebook Kenntnis darüber, welche konkrete Unterseite unserer Internetseite durch die betroffene Person besucht wird.

 

Sofern die betroffene Person gleichzeitig bei Facebook eingeloggt ist, erkennt Facebook mit jedem Aufruf unserer Internetseite durch die betroffene Person und während der gesamten Dauer des jeweiligen Aufenthaltes auf unserer Internetseite, welche konkrete Unterseite unserer Internetseite die betroffene Person besucht. Diese Informationen werden durch die Facebook-Komponente gesammelt und durch Facebook dem jeweiligen Facebook-Account der betroffenen Person zugeordnet. Betätigt die betroffene Person einen der auf unserer Internetseite integrierten Facebook-Buttons, beispielsweise den „Gefällt mir“-Button, oder gibt die betroffene Person einen Kommentar ab, ordnet Facebook diese Information dem persönlichen Facebook-Benutzerkonto der betroffenen Person zu und speichert diese personenbezogenen Daten.

 

Facebook erhält über die Facebook-Komponente immer dann eine Information darüber, dass die betroffene Person unsere Internetseite besucht hat, wenn die betroffene Person zum Zeitpunkt des Aufrufs unserer Internetseite gleichzeitig bei Facebook eingeloggt ist; dies findet unabhängig davon statt, ob die betroffene Person die Facebook-Komponente anklickt oder nicht. Ist eine derartige Übermittlung dieser Informationen an Facebook von der betroffenen Person nicht gewollt, kann diese die Übermittlung dadurch verhindern, dass sie sich vor einem Aufruf unserer Internetseite aus ihrem Facebook-Account ausloggt.

Die von Facebook veröffentlichte Datenrichtlinie, die unter https://de-de.facebook.com/about/privacy/ abrufbar ist, gibt Aufschluss über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten durch Facebook. Ferner wird dort erläutert, welche Einstellungsmöglichkeiten Facebook zum Schutz der Privatsphäre der betroffenen Person bietet. Zudem sind unterschiedliche Applikationen erhältlich, die es ermöglichen, eine Datenübermittlung an Facebook zu unterdrücken. Solche Applikationen können durch die betroffene Person genutzt werden, um eine Datenübermittlung an Facebook zu unterdrücken.